Sie sind hier: Startseite / Personalqualifikation / Notfallsanitäter

Notfallsanitäter

Seit dem 01.01.2014 ist das Notfallsanitätergesetz (NotSanG) und seine ergänzende Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (NotSanAPrV) in Kraft. Das neue Gesetz hat das Rettungsassistentengesetz (RettAssG) abgelöst. 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um Notfallsanitäter zu werden?
Die Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung zum Notfallsanitäter sind neben der gesundheitlichen und persönlichen Eignung der mittlere Bildungsabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsabschluss.

Wann ist mit einem Ausbildungsstart zu rechnen?
Der Ausbildungsstart wird in den Ländern unterschiedlich geregelt. In Baden-Württemberg hat sich die zuständige Behörde gemeinsam mit den Schulen auf einen Ausbildungsstart im Spätherbst geeinigt. Die Ausbildung wird nur einmal jährlich immer zum 01. Oktober beginnen. Konkret bedeutet dies, dass in Baden-Württemberg zum 01.10.2014 die ersten Schülerinnen und Schüler mit der Ausbildung zum/zur Nofallsanitäter/in beginnen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Notfallsanitäter und wie läuft diese ab?
Die Ausbildung zum Notfallsanitäter dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung am Ende des dritten Ausbildungsjahres ab. Während der Ausbildung wechseln sich Schulblöcke mit Praxisblöcken auf der Rettungswache und in den Kliniken ab. Ihr Ausbildungsträger entscheidet, an welcher Schule Sie in Baden-Württemberg angemeldet werden.