Sie sind hier: Startseite / Personalqualifikation / Rettungssanitäter

Rettungssanitäter (RS)

Der Aufgabenbereich:

Rettungssanitäter sind Personen, die nach den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst ausgebildet sind und im Rettungsdienst eingesetzt werden. Rettungssanitäter werden im allgemeinen als Beifahrer des Krankenwagens und als Fahrer des Rettungswagens eingesetzt. Der Einsatzschwerpunkt von Rettungssanitätern liegt im Krankentransport, dennoch können sie auch dem Höherqualifiziertem Personal auch bei Notfällen assistieren.

Ausbildung:

Die Ausbildung besteht aus vier Teilen:

  1. Lehrgang 120 Stunden
  2. Klinikpraktikum 80 Stunden
  3. Rettungswachenpraktikum 160 Stunden
  4. Abschlußlehrgang mit Prüfung

 

 

Vorraussetzungen:

  • körperliche und geistige Eignung
  • Mindestalter bei Beginn 17 Jahre; 18 Jahre bei der Prüfung
  • Hauptschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Polizeiliches Führungszeugnis kann verlangt werden
  • Führerschein Klasse B (Krankentransport) oder C1 (Rettungswagen)