Sie sind hier: Startseite / Rettungsmittel / Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)

Das Fahrzeug ist mit Notarzt/Notärztin und Rettungsassistent/in bzw. Notfallsanitäter/in besetzt.

Das Basisfahrzeug ist ein 180 PS starke Volvo XC60 mit Automatik-Getriebe und umfangreicher Sicherheitsausstattung. Der Ausbau wurde von der Firma Strobel Aalen durchgeführt.

Neu ist seit August 2019 der Mercedes Benz Vito Tourer Pro 119 CDI kompakt 4x4 mit 190 PS in Wimsheim; geplant außerdem für die Wache 4 am Helios Klinikum Pforzheim.

Zur Ausstattung gehören unter anderem folgende Gegenstände: Notfallrucksack für Kreislauf- und Atmungsprobleme, Kindernotfallkoffer, Antidot-Koffer, Absaugpumpe, Beatmungseinheit, EKG-Defi-Einheit. Ebenso zur Standardausstattung gehört das GPS-gestützte System "Rescue Track", mit dem die Integrierte Leitstelle alle relevanten Einsatzdaten direkt an die Einsatzfahrzeuge übertragen kann und dass die Besatzung durch Navigation und Einsatzbezogene Informationen unterstützt.

Notarztdienst

Unsere Notärzte werden an allen Standorten durch einen Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) zur Einsatzstelle gebracht. Hauptvorteil darin besteht, dass die Notärzte unabhängig von den Rettungstransportwagen sind und dadurch durch die Rettungsleitstellen optimal zur Behandlung von Notfallpatienten eingesetzt werden können. Anhand der Informationen des Hilfesuchenden werden die geeigneten Fahrzeuge alarmiert und fahren dann unabhängig voneinander die Einsatzstelle an. Das nennt sich "Rendezvous-System". Beide Fahrzeuge RTW und NEF werden alarmiert - und man "trifft" sich beim Patienten.

Nach der gemeinsamen Behandlung des Notfallpatienten besteht die Möglichkeit, das ein NEF prompt die nächste Einsatzstelle anfährt. Der stabilisierte Notfallpatient wird dann durch den Rettungstransportwagen transportiert. Ist der Gesundheitszustand des Patienten kritisch, kann ihn der Notarzt in die Klinik begleiten. Andernfalls steht er sofort wieder für einen neuen Einsatz zur Verfügung.

Beispielhafte Gründe für die Alarmierung eines Notarztes sind:
• Herzinfarkt
• Schlaganfall
• Bewusstlosigkeit
• Verkehrsunfall